Vermessungstechnikerin und Vermessungstechniker





























Basisinfos zu deiner Ausbildung

Ausbildungsdauer: 3 Jahre
Gehalt: ca. 1.068 EUR im 1. Ausbildungsjahr, ca. 1.120 EUR im 2. Ausbildungsjahr und ca. 1.165 EUR im 3. Ausbildungsjahr
Jährliche Urlaubstage: 30 Tage
Erforderlicher Abschluss: Fachoberschulreife
Berufsschule: Albrecht-Dürer-Schule in Düsseldorf

Weitere Infos zu deiner Ausbildung

Du hast keine Lust den ganzen Tag im Büro zu sitzen, möchtest dich aber trotzdem mit Daten beschäftigen? Dann ist eine Ausbildung als Vermessungstechnikerin oder Vermessungstechniker genau das Richtige für dich!

Du ziehst du los und erfasst im Gelände Koordinaten und Daten, die die Erdoberfläche in ihrer Lage und Höhe darstellen. Dazu nutzt du hochmoderne optische und elektronisch Messgeräte. Zurück im Büro ermittelst du unter Einsatz von spezieller Software Geodaten aus denen neue Karten und Lagepläne erstellt werden. Die braucht man zum Beispiel für die Planung von Grenzen und Bauwerken oder die Festlegung von Eigentumsverhältnissen.

Ausbildungsinhalte sind beispielsweise vermessungstechnische Methoden und Geräte, der Umgang mit Geodaten und Metadateninformationssystemen, Bau-, Bauwerks- und Industrievermessung sowie Bauordnungs- und planungsrechtliche Gesetze und Vorschriften.

Die Ausbildung wird vom Stadtdienst Vermessung und Kataster durchgeführt. Darüber hinaus besteht die Möglichkeit, Einblicke in die Arbeitsabläufe von Vermessungs- und Ingenieurbüros zu bekommen. Der Berufsschulunterricht findet in der Albrecht-Dürer-Schule in Düsseldorf statt. 

Diese Skills bringst du mit

  • Du hast eine Vorliebe für Mathematik und Statistik
  • Der Umgang mit Koordinaten und Daten macht dir Spaß
  • Du kannst dich gut strukturieren und hast eine systematische Arbeitsweise
  • Du arbeitest gerne im Team und an der frischen Luft
  • Du verfügst über interkulturelle Kompetenz

 

Haben wir dein Interesse geweckt?

Dann bewirb dich jetzt!
Solltest du noch Fragen haben kannst du dich gerne jederzeit an uns wenden. Unser Ausbildungsteam hilft dir gerne weiter. Und natürlich freuen wir uns über Bewerbungen von Menschen aller Nationen und Geschlechter. Wir freuen uns auf dich!