Duales Studium Verwaltungsinformatik (B.A.)





























Basisinfos zu deinem Studium

Studiendauer: 3 Jahre in einem Beamtenverhältnis
Gehalt: ca. 1.068 EUR im 1.Studienjahr, ca. 1.120 EUR im 2. Studienjahr und ca. 1.165 EUR im 3. Studienjahr
Jährliche Urlaubstage: 30 Tage
Erforderlicher Abschluss: Hochschulzugangsberechtigung
Es gelten die laufbahnrechtlichen Altersgrenzen nach § 14 des Landesbeamtengesetzes für das Land NRW
Studienort: Hochschule für Polizei und Verwaltung Köln

Weitere Infos zu deinem Studium

Gestalte den Wandel! Als Verwaltungsinformatikerin bzw. Verwaltungsinformatiker begleitest du die Stadt Solingen auf dem Weg der Digitalisierung. Neben der Konzeption und Optimierung digitaler Prozesse kümmerst du dich auch um Themen wie E-Gouvernement, Open Gouvernement, Verwaltung 4.0 und das digitale Rathaus. Im Projekt "SmartCity" geht es zum Beispiel darum, Strategien für das Stadtleben der Zukunft zu entwickeln. Diese Initiative, zu der Solingen als Modellstadt ausgewählt wurde, beschreibt nur eine Aufgabe mit der sich angehende Verwaltungsinformatikerinnen und Verwaltungsinformatiker bei uns beschäftigen dürfen.

Während des Studiums an der HSPV Köln lernst du natürlich zunächst die Grundlagen der Informatik und Anwendungsentwicklung. Wichtige Bereiche sind dabei beispielsweise die Grundlagen der Programmierung und Rechnertechnik, Softwareengineering, Informations- und Wissensmanagement, Qualitätssicherung oder Web-Technologien und Portallösungen. Darüber hinaus stehen aber auch Fächer wie IT-Management, Rechts-, Verwaltungs-, Wirtschafts- und Sozialwissenschaften auf dem Lehrplan. Deine Praxisabschnitte absolvierst du im Bereich solingen.digital. Für die mehrmonatigen Praxiseinsätze sind Module vorgesehen, in denen du dich mit typischen Aufgaben der Zentralen IT bei einem Dienstleister, Anwendungsorientierte-IT, allgemeine Kommunalverwaltung sowie der fachspezifischen IT in den verschiedenen Stadtdiensten befassen wirst. Dabei sollst du Sachverhalte und Problemstellungen anhand der technischen Möglichkeiten und im Rahmen der gesetzlichen Bestimmungen prüfen und verantwortungsvolle Entscheidungen treffen. Zum Umfang deiner Prüfung gehören nicht nur die informatiktechnischen Aspekte, sondern regelmäßig sind auch betriebswirtschaftliche, rechtliche, verwaltungsorganisatorische oder finanzielle Auswirkungen zu klären. Unterstützung erhältst du von erfahrenen Ausbilderinnen und Ausbildern.

Diese Skills bringst du mit

  • Du bist interessiert an moderner Informationstechnik, Mathematik und juristischen Fächern
  • Du hast analytisches Denkvermögen und findest kreative Lösungen für Herausforderungen
  • Du hast Spaß an Planung und Organisation
  • Interesse an wirtschaftswissenschaftlichen Grundlagen des Verwaltungshandelns
  • Du kannst dich gut auf die wichtigen Aspekte einer Arbeit fokussieren und verlierst dich nicht in Details
  • Du bist teamfähig und hast Lust mit anderen zusammen zu arbeiten
  • Du verfügst über interkulturelle Kompetenz

 

Haben wir dein Interesse geweckt?

Dann bewirb dich jetzt!
Solltest du noch Fragen haben kannst du dich gerne jederzeit an uns wenden. Unser Ausbildungsteam hilft dir gerne weiter. Und natürlich freuen wir uns über Bewerbungen von Menschen aller Nationen und Geschlechter. Wir freuen uns auf dich!